» » » Hohe Tatra Skitouren – Skidurchquerung

Hohe Tatra Skitouren – Skidurchquerung

eingetragen in: Skitourenreisen | 1

Hohe Tatra Skitouren - Durchquerung von Hütte zu Hütte

Skidurchquerung Hohe Tatra vom 12.- 18. Februar 2017.
Die Schneelage war gut und für Abfahrten bis ins Tal ausreichend. Bei den steilen Aufstiegen zu Scharten und Übergängen kamen am frühen Morgen oft die Steigeisen zum Einsatz. Bei den Abfahrten hatten wir am Nachmittag meist Firn und freuten uns danach auf die gemütlichen Hütten. Die so oft von Skitourenveranstaltern angepriesene Einsamkeit ist in der Hohen Tatra nicht zu finden. Da es sich um ein Kleingebirge von ca. 30 km Länge und 5 km Breite handelt und die Einheimischen und polnischen Nachbarn das Skitourengehen schon längst für sich entdeckt haben, sollte man zumindest an den Wochenenden mit Betrieb wie in den Alpen rechnen. Skitouren in der Hohe Tatra sind auf alle Fälle eine Reise wert.

Hier gehts zur Übersicht Skitourenreisen

Andi Serafim
Folge Andi Serafim:
"Trotzdem bin ich bei meinem Umweg über die Berge viel weiter gekommen, als wenn ich den flachen Pfaden gefolgt wäre." Reinhard Karl

  1. Avatar
    Ecki
    | Antworten

    Voll Super, Danke!
    LG Ecki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.