Skitouren Pyrenäen

Schwierigkeit: 3 (1-5)anspruchsvoll    Maximale Höhe: 3144m3144m   7 Tage7 Tage
 

  • Pulverschneeparadies Valle d´Ossau - Frankreich
  • Die schönsten Skitouren in den Gebieten Formigal und Torla - Spanien
  • 5 Skitouren in den Pyrenäen
  • Qualifizierter Skitourenführer
  • Gemütliche Gästehäuser und kulinarischer Genuss

 

Termin: 28.01. - 03.02.2018, ab 6 Personen zum Wunschtermin möglich
Preis:  € 1.490,-

Skitouren Pyrenäen - Aufstieg zum Sanctus (2482m)
Sanctus (2482m)
Skitouren Pyrenäen - Aufstieg zum Sanctus (2482m)
Skitouren Pyrenäen - Im cirque D´Oussau, Frankreich
Skitouren Pyrenäen - Cirque D´Oussau
Im cirque D´Oussau, Frankreich
Aufstieg zu den Picos de los Infiernos (3080m), spanische Pyrenäen
Picos de los Infiernos
Aufstieg zu den Picos de los Infiernos (3080m), spanische Pyrenäen

 

Skitouren Pyrenäen - Das Ziel unserer Skitourenwoche ist eines der besten Tourengebiete Europas und führt uns von Bilbao zuerst in den französischen Teil der Pyrenäen - in das Valle d´Ossau. Hier sind duch die regelmässigen Niederschläge an der Nordseite der Pyrenäen oftmals beste Pulverschneeverhältnisse zu finden. Drei schöne Skitourengipfel mit rassigen Abfahrten warten im Valle d`Ossau auf uns. Danach geht es weiter auf die spanische Seite der Pyrenäen - die beiden Touren in den Gebieten Formigal und Torla sind etwas anspruchsvoller und länger, dafür werden wir mit tollen Ausblicken, der bekannten Breche Roland und dem 3000er Gipfel El Taillon belohnt. Während unserer Skitouren Woche in den Pyrenäen sind wir jeweils drei Nächte in Frankreich und dann in Spanien in zwei sehr netten Gästehäusern untergebracht, und für den kulinarischen Genuss ist bestens gesorgt. 

Tag 1: Anreise nach Bilbao
Von Bilbao geht es dann auch gleich weiter in die Pyrenäen bis in unsere Unterkunft bei Laruns in Frankreich. Nach dem Abendessen besprechen wir die Touren der nächsten Tage.

Tag 2: Skitour zum Pic Peyreget (2487m)
Nach dem Frühstück geht es hinauf zum Talkessel des Cirque d´Aneou. Von ca. 1700m führt die recht angenehme Skitour bis zum 2487 Meter hohen Pic Peyreget. Wir sind nun genau gegenüber des 2884m hohen Pic de d´Assau – dem Wahrzeichen des Tales. Die Abfahrt erfolgt über das Pombie Tal bis hinunter auf 1400 Meter.
Dauer: 4 Std., Aufstieg: 830Hm, Abfahrt: 1100Hm

Tag 3: 2. Skitour in den französischen Pyrenäen
Nun geht es in Richtung Laruns und weiter nach Eaux Bonnes. Der heutige Gipfel ist einer der markantesten der Region. Herrliche Weitblicke in das Pyrenäenvorland auf der französischen Seite des Gebirges.
Dauer: 6-7 Std., Aufstieg/Abfahrt. 1350Hm

Tag 4: Skitour auf den Petit Arriel (2683)
Nun packen wir unsere Sachen und fahren wieder in Richtung Portalet. Von knapp 1400m geht es durch das Val d´Arrious bis zum 2683 Meter hohen Gipfel des Petit Arriel. Wir stehen ganau an der Grenze zu Spanien und genießen die Aussicht auf die Süd- und Nordseite der Pyrenäen. Nach der Abfahrt fahren wir über den Portalet Pass nach Spanien, dort weiter bis zu unserer Unterkunft im Valle de Tena.
Dauer: 6 Std., Aufstieg/Abfahrt: 1350Hm

Tag 5: Skitour zum Cuello de Pondiellos (2809m)
Nach dem Frühstück fahren wir bis auf ca. 1600m mit unserem Bus und starten von hier über teils anspruchsvolle Hänge bis zum Cuello de Pondiellos (2809m). Je nach Schneeverhältnissen und Wetter erfolgt die Abfahrt wie der Aufstieg oder es geht über die Pondiellos Seen bis Sallent de Gallego (1300m).
Dauer: 7 Std., Aufstieg: 1300Hm, Abfahrt: 1300 - 1600Hm

Tag 6: Skitour zum Breche Roland (2807m) und optional weiter zum Taillon (3144m)
Heute fahren wir in Richtung Torla und starten auf ca. 1340m. Diese recht anspruchsvolle und lange Tour führt uns nach ca. 4-5 Stunden Aufstieg zur Breche Roland (2807m), einem Highligt dieser Reise. Dann je nach Wetter, Verhältnissen und Kondition können wir noch einmal ca 1,5 Stunden bis zum 3144 Meter hohen Taillon aufsteigen. Nach dieser langen Tour wartet schon ein ausgiebiges Abendessen zum Abschluss.
Bis zur Breche Roland: 6-7 Std., Aufstieg/Abfahrt: 1500Hm, oder weiter bis zum Pico Taillon: 8-9 Std., Aufstieg/Abfahrt: 1800Hm

Tag 7: Abreise
Transfer zum Flughafen Bilbao und Rückflug.

Leistungen (im Reisepreis enthalten)
Programmablauf laut Reisebeschreibung
Transfers in landesüblichen Kleinbussen
6 Übernachtungen inkl. Vollpension (Lunchpaket zu Mittag)
Insolvenzversicherung gem. § 651 k BGB
Qualifizierter Skitourenführer

Hotels/Unterkünfte
Frankreich - Gästehaus
Spanien - Gästehaus

Zusatzleistungen (nicht im Reisepreis enthalten)
Wir sind gerne bei der Buchung von Flügen behilflich
Getränke und Trinkgelder
Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
Einzelzimmerzuschlag: € 140,-

 

Anmerkungen:
Gruppengröße: min. 6 / max. 12 Personen

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden

Einreise:
Gültiger Personalausweis

Anforderungen an die Teilnehmer:
Schwierigkeitsgrad 3 = anspruchsvoll (siehe unsere Schwierigkeitsbewertung)
Gute physische Gesundheit
Toleranz, Anpassungsfähigkeit und Teamgeist

Ausrüstung:
Reisetasche für das Hauptgepäck
ABS Tagesrucksack für die Touren (falls vorhanden)
Deine bewährte Skitourenausrüstung
LVS-Ausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)
Eine detaillierte Ausrüstungsliste bekommst du mit der Buchungsbestätigung

Versicherungen:
Zu deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir den Abschluß einer Reisegepäck-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Reiserücktrittskostenversicherung. Du erhältst diese Versicherungen einzeln oder als Paket bei unserem Versicherungspartner: ERV Europäische Reiseversicherungs AG

Klima:
In den Bergen herrscht im Winter ein ähnliches Klima wie in den Alpen

Programmänderungen:
Kurzfristige Änderungen des Programms aufgrund von Witterungsbedingungen oder sicherheitsrelevanten Gründen müssen wir uns ausdrücklich vorbehalten.

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anfrage

Ja, ich möchte die Reisedetails als pdf per Email erhalten