» » » Skitour Hvannadalshnukur Island

Skitour Hvannadalshnukur Island

eingetragen in: Skitourenreisen | 0

Hvannadalshnukur 2110 m, höchster Gipfel Islands

Höhenmeter: 2200 hm
Strecke: 23 km
Gipfelhöhe: 2110 m
Region: Skaftafell Nationalpark, Island

Skitour Hvannadalshnukur im Mai 2016. Von der Ringstrasse geht es im Skaftafell Nationalpark bei ca. 40m los, an den Sandfell Hängen die ersten 400 Höhenmeter recht steil bergauf. Je nach Monat und Schneelage geht es gleich von unten oder erst etwas weiter oben mit den Skiern los. Dann aber auf dem plateauartigen Sandfell führt die Route über den langen Rücken immer weiter leicht bergauf bis zu den Gletscherflächen des Falljökull. Über diesen am Rande eines weiten Abbruchs bis auf die Gletscherebene der Öraefajökull Caldera. Diese knapp 600 m tiefe und bis zum Rand mit Eis gefüllte Caldera ist eine weite Ebene, diese muss über einige Kilometer gequert werden bis es dann noch durchaus steil und über einige Spalten auf den 2110 Meter hohen Hvannadalshnukur Gipfel geht. Sensationelle Ausblicke auf das Meer, die Sandflächen und den endlos weiten Gletscher belohnen auf dem Gipfel. Die Abfahrt erfolgt wie der Aufstieg, jedoch bei den letzten 400 Abfahrtshöhenmetern gibt es etwas nördlich der Aufstiegsspur einige recht lohnende Rinnen. Toll, lohnend & anspruchsvoll, aber Vorsicht da einige Spaltenfelder vorhanden sind. Gletscherausrüstung unbedingt notwendig und Achtung bei Nebel - die Orientierung ist sehr schwierig!

Hier gehts zur Übersicht Skitourenreisen

Bilder von der Skitour Hvannadalshnukur in Island vom Mai 2016

Hvannadalshnukur
Bis jetzt ging es zu Fuss
Hvannadalshnukur - Gletscherbeginn
Gletscherbeginn
Auf ca. 1100m ist der Gletscher erreicht
Aufstieg Hvannadalshnukur
Aufstieg Hvannadalshnukur
Die Gletscherspalten sind gut zugeschneit
Hvannadalshnukur
Hvannadalshnukur
Kurz vor dem Caldera Plateau auf ca. 1700m
Der Gipfel des Hvannadalshnukur
Der Gipfel des Hvannadalshnukur
Die letzten 300 Höhenmeter zum Gipfel
Blick über den Vatnajökull
Blick über den Vatnajökull
Mehr als 100 Kilometer weit nur Eis
Firn am Hvannadalshnukur
Firn am Hvannadalshnukur
Im Frühsommerfirn durch die Wolkendecke
Hvannadalshnukur
Traumhafter Berg
Nach der Tour noch ein Blick zurück

Tipp: Maus auf Bild ziehen hält die Diashow an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.