Home » Skitouren Blog » Skitouren » Skitour Großer Beil Kitzbüheler Alpen

Skitour Großer Beil Kitzbüheler Alpen

eingetragen in: Skitouren 0

Großer Beil Nordrinne (2309 m)

Die Skitour Großer Beil ist eine der längsten Touren in der Wildschönau, und somit erklärt sich die Einsamkeit am Sonntag, 14.2. auf der gesamten Tour. Das steile Waldstück auf dem teils seilgesicherten Kastensteig, war dank der guten Schneelage und griffigen Spur problemlos begehbar. Von der Gressensteinalm (1805m) über die weiten Böden auf den Gressenstein (2216m) aufgestiegen, den Osthang bei Pulver abgefahren und über den Verbindungsgrat weiter zum Großen Beil (2309m) aufgestiegen.
Bei optimalen Bedingungen die Nordrinne bei Pulver abgefahren.

Ausführliche Tourenbeschreibung: bergsteigen.com

Bild: Abfahrt Nordrinne Großer Beil (rot)

Abfahrt Nordrinne Großer Beil  (rot)
Blick vom Großen Beil zum Gressenstein
Blick vom Großen Beil zum Gressenstein und Sonnenjoch
Blick zum kleinen Beil (2196m) und Lempersberg (2202m)
Blick zum kleinen Beil (2196m) und Lempersberg (2202m)
Einfahrt in die steile Nordrinne Großes Beil
Einfahrt in die Nordrinne Großes Beil
Die ersten Meter sind sehr steil
Die ersten Meter sind sehr steil
Vor der Abfahrt in den großen Steilhang auf Nummer Sicher noch ein Schneeprofil gegraben
Auf Nummer Sicher noch ein Schneeprofil gegraben
Einzeln abfahren ist angesagt (roter Kreis: Karl Heinz ist schon weit unten)
Einzeln abfahren ist angesagt (roter Kreis: Karl Heinz ist schon weit unten)
Noch ein letzter Blick zurück von der Schönangeralm!
Noch ein Blick zurück
Andi Serafim
Folge Andi Serafim:
"Trotzdem bin ich bei meinem Umweg über die Berge viel weiter gekommen, als wenn ich den flachen Pfaden gefolgt wäre." Reinhard Karl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.